vdp-villingen-schwenningen.de
VDP, "der Pudelverband mit Herz!"

VDP - Neuigkeiten:

 14.11.2016 Bekanntmachung der Hauptzuchtwartin Andrea Ernst

Ab 01. Januar 2017 werden durch Herrn Prof. Dr. R. Fritsch keine HD-Auswertungen mehr durchgeführt.

Neue HD-Gutachterin ist:

Dr. Sandra Gerhard

Fachtierärztin für Radiologie und andere bildgebende Verfahren
Tierärztliche Klinik vom Bökelberg

Krefelder Str. 461
41066 Mönchenglagbach

Tel. 02161 -92 60 20

Frau Dr. Gerhard ist für alle Pudelklubs im VDH zuständig.

 Wir danken Herrn Prof. Dr. R. Fritsch für die jahrelange gute Zusammenarbeit und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Frau Dr. Sandra Gerhard.

06.03.2016 Wieder ein weiterer Erfolg für die Mehrfarbenpudel in Europa!

Sehr geehrter Herr Peterburs,

Ich will Sie kurz informieren, dass das ergänzte Zuchtreglement des Schweizerischen Pudel-Clubs SPC (siehe Anhang) diese Woche vom Zentralvorstand der SKG unterzeichnet und am 5. März 2016 von der GV des SPC genehmigt worden ist. Das heisst, nach einer Frist von 20 Tagen nach Veröffentlichung dieser Änderung werden die Mehrfarbenpudel auch in der Schweiz NATIONAL ANERKANNT SEIN. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für Ihre Unterstützung und ich bin sehr froh, wenn wir uns (z.B. bezüglich Richtertätigkeit) wieder bei Ihnen melden dürfen.

 Freundliche Grüsse

Eva Zähndler

Präsidentin SPC

15.12.2015   Verkauf von Hunden ins Ausland - Auslandsanerkennung

Der VDH teilt folgendes mit:

Wir weisen aufgrund der Rückmeldungen ausländischer Dachverbände darauf hin, dass der Verkauf von Hunden ins Ausland nur mit einer Export-Ahnentafel (Auslandsanerkennung) möglich ist.

Die FCI schreibt in ihrer Geschäftsordnung Artikel 8, Nr. 9 entsprechend vor:

Wird ein Hund ins Ausland verkauft, muss der nationale Hundeverband eine beglaubigte, in einer der vier offiziellen Sprachen der FCI abgefasste Export-Ahnentafel ausstellen.

Es ist jedoch untersagt, eine Export-Ahnentafel für einen Hund auszustellen, der nicht durch eine Tätowierung oder einen Chip identifiziert ist. Ein im Anhang zu einem Zuchtbuch eingetragener Hund kann für den Export eine Eintragungsbescheinigung zwecks Neueintragung in einen anderen Anhang zu einem Zuchtbuch erhalten.

Für jeden von einem Mitglied oder Vertragspartner eingetragenen Hund, der anschließend exportiert wird, bescheinigt der nationale Hundeverband, der die letzte Eintragung vorgenommen hat, die Eigentumsübertragung auf den neuen Hundehalter unter Angabe von dessen Name und Anschrift auf der Export-Ahnentafel oder durch Ausstellung eines separaten Halterzertifikats.

Die Auslandsanerkennungen können in der VDH-Geschäftsstelle beantragt werden. Weitere Infos unter http://www.vdh.de/service/auslandsanerkennungen/

Leif Kopernik

VDH-Hauptgeschäftsführer

01.09.2015    Achtung ! Wichtig !

Unter Zucht im VDP unter "Gentest PRA" gibt es einen neuen Hinweis über den Ablauf der PRA Untersuchungen.

Außerdem gibt es ein neues PRA Formular welches übersichtlicher ist.

Dieses Formular gilt ab 1. Sepetember 2015

B. Peterburs

03.08.2015   Neues über Mehrfarben Pudel

Die neusten Nachrichten sind, dass jetzt auch der Schweizer Kennel Klub (SKG) die Mehrfarben Pudel anerkennen will.

Ich bin angeschrieben worden und habe die VDH Festlegung über die Farbverteilung und Anwartschaften sowie die Statistik an den SKG gesandt.

Für die SKG sind es eindeutig Pudel und werden, außer der Farbverteilung, nach dem Pudelstandard gerichtet.

Ich durfte als erster Richter 2014 im September die Mehrfarben mit Genehmigung der SKG richten.

Bertold Peterburs

 

06.07.2015   Neuer FCI-Pudelstandard Nr. 172

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, wurde der FCI-Pudelstandard Nr. 172 zum 23.01.2015 geändert und in den Sprachen Englisch und Französisch von der FCI publiziert.

Unabhängig von weiteren Übersetzungen ist dieser Standard in den angeschlossenen Ländern der FCI rechtswirksam.

Beginnend mit unserer VDP-Siegerschau am 20.09.2015 werden daher die beiden Farben apricot und rotfalb gemeinsam unter der Farbe fawn bewertet.

Auch das Ausstellerportal des VDH hat zwischenzeitlich diese Standardforderung umgesetzt. Wir bitten um Beachtung bei Ihren Meldungen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Stefan Wächter